Sunday, November 12, 2006

prenzlauer berg baby



sabeth machte mir an einem freitagnachmittag im mai die tuere zu ihrer berliner 2raumwohnung auf. anmerken lassen habe ich mir nichts. mir verschlug ihr gesicht den inneren atem, ihr ganzer koerper fuehrte die idee des in ihren augen angelegten zaubers einer alternativ-ostdeutschen steinewerfenden elfe wunderschoen und bereitwillig aus. sie bog sichtlich nervoes, aber elegant, rechts in das schmale, langgezogene bad ab; winkte mich jedoch unmi├čverstaendlich in die kueche weiter. ich nahm platz.

No comments: